Gesundheitslandesrat Dr. Peter Rezar: "Der Herzverein hat für die Menschen im Bgld einen besonderen Stellenwert"

Dr. Peter Rezar
Dr. Peter Rezar

 

Sehr geehrte Leserinnen, werte Leser!

Aufgrund des hohen Anteils von Herz-Kreislauferkrankungen im Burgenland hat der Burgenländische Herzverein, den ich zu seinem zehnjährigen Bestehen herzlich gratuliere, für die Menschen im Burgenland einen besonders hohen Stellenwert.

Wer krank ist, ist auf die Hilfe seiner Mitmenschen angewiesen. Die professionelle Versorgung kranker Menschen durch Ärzteschaft, Spitäler und Pflegeeinrichtungen sind zentraler Bestandteil des Gesundheitssystems. Doch ebenso wichtig sind jene Formen der Betreuung, die das organisierte Gesundheitswesen nicht übernehmen kann.

Die Solidarität in den Burgenländischen Selbsthilfegruppen leisten für unser Gesundheitssystem einen besonders wertvollen Beitrag. Sie haben großen Vorbildcharakter.

Als Gesundheitslandesrat weiß ich um die gute Arbeit und die großen Verdienste der Selbsthilfegruppen - insbesondere des Herzvereins - im Burgenland bescheid.

Ich danke dem Burgenländischen Herzverein mit seinen vielen aktiven Mitgliedern und seinem Vorsitzenden Wilhelm Adamek für die geleistete Arbeit in den vergangenen zehn Jahren und wünsche für die Zukunft alles Gute!

Dr. Peter Rezar
Gesundheitslandesrat