Finanzminister Josef Pröll: "Sehr geehrte Damen und Herren!"

Josef Pröll
Josef Pröll

 

Sehr geehrte Damen und Herren!

Der Herzverein Burgenland als größte Selbsthilfeorganisation dieses Bundeslandes feiert heuer sein 10jähriges Bestandsjubiläum. Zu diesem Anlass gratuliere ich -verbunden mit meinen besten Grüßen - sehr herzlich.

Der Verein hat sich zum Ziel gesetzt, durch vielfältige Aktivitäten seine zahlreichen Mitglieder vor allem im Bereich der Herz- und Kreislauferkrankungen zu betreuen und Ihnen hilfreich zur Seite zu stehen.

In enger Abstimmung mit dem ärztlichen Beirat und ständigem Erfahrungsaustausch werden spezifische therapeutische Maßnahmen ausgearbeitet und gemeinsam zum Wohle der Betreuten umgesetzt. Dabei wird nicht nur auf eine optimale Fürsorge von bereits erkrankten Personen Wert gelegt, sondern auch in erhöhtem Maße der Vorbeugung von Herz- und Kreislauferkrankungen Rechnung getragen, was gerade in unserer heutigen Gesellschaft von größter Bedeutung ist.

Für die ausgezeichnete und vorbildlichen Leistungen des Vereins, die bereits weit über die Landesgrenze hinaus anerkannt und geschätzt werden, möchte ich an dieser Stelle allen Verantwortlichen bzw. Mitwirkenden meinen besonderen Dank aussprechen.

In diesem Sinne wünsche ich dem Herzverein Burgenland für diese verantwortungsvolle Tätigkeit für unsere Volksgesundheit alles Gute sowie viel Erfolg bei seinen weiteren Aktivitäten.


Ihr
Josef Pröll