Landeshauptmann-Stv. Mag. Franz Steindl: "10 Jahre Herzverein = 10 Jahre Einsatz für Burgenlands Gesundheit"

Mag. Franz Steindl
Mag. Franz Steindl

 

10 Jahre Herzverein = 10 Jahre Einsatz für Burgenlands Gesundheit!

 

Zum zehnjährigen Bestandsjubiläum gratuliere ich dem burgenländischen Herzverein aufrichtig.

Jeder Mensch ist im Laufe seines Lebens mit Krankheit konfrontiert. Spätestens dann muss er sich darüber Gedanken machen, wie das Gesundheitssystem funktioniert, wie es um seine eigene medizinische Versorgung bestellt ist und wie er sich als eigenverantwortlicher Staatsbürger einbringen kann.


Gerade bei der Verhütung bzw. Früherkennung von Krankheiten ist die Mitverantwortung jedes Einzelnen stark gefragt.

Die Prävention ist Voraussetzung dafür, dass wir, wenn der Anteil der älteren Menschen deutlich anwächst, wettbewerbsfähig bleiben. Wir brauchen eine ältere Generation, die möglichst lange fit und innovativ bleibt. Darauf müssen wir unseren Blick richten und hier gilt es, effektive Maßnahmen zu setzen.


Hier leistet der Burgenländische Herzverein unter Obmann Wilhelm Adamek und sein Team hervorragende Arbeit. Ich darf dem Herzverein in diesem Zusammenhang für diese vorbeugende, aber  auch betreuende und unterstützende Tätigkeit im Dienste der Burgenländerinnen und Burgenländer ein großes Dankeschön aussprechen und nochmals herzlich zum zehnjährigen Bestandsjubiläum gratulieren!
 
Das Burgenland kann sich stolz schätzen, seit zehn Jahren einen so aktiven und umsichtigen Herzverein zu haben, der in den Gemeinden unterwegs ist, der die Bevölkerung vor Ort anspricht und der die Experten intensiv und effektiv einbindet.


Ich bin überzeugt, der Herzverein Burgenland wird nicht müde, seine hervorragende Arbeit fortzusetzen. Das zeigt ja auch die vorliegende, sehr gelungene Festschrift!

In diesem Sinne wünsche ich allen Betroffenen, Angehörigen, Unterstützern, Betreuern, Begleitern und Mitarbeitern auch für die nächsten Jahre und Jahrzehnte alles Gute.

Mag. Franz Steindl
Landeshauptmann-Stv.